SA. 14.01.12 DREIKOMMANULL MEETS SYNTAX

up: dreikommanull
H.O.S.H. (Diynamic, Hamburg) KLEINSCHMAGER AUDIO (Dreikommanull, rrygular, Mo's Ferry, Leipzig) MENTELL (Dreikommanull, elipamanoke, Leipzig) NIKOLAS STERNBERG (Dreikommanull, Leipzig)
down: syntax
NEIL LANDSTRUMM (Skandinavia, Planet Mu, Edinburgh) STEVE K (Distillery, Syntax, Leipzig) GEORG BIGALKE (45 Minutes of Techno, Distillery, Drec, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Dreikommanull mit H.O.S.H.

H.O.S.H.„Ich bin normalerweise sehr schnell gelangweilt von Dingen. Musik ist die einzige Sache in meinem Leben, die mich nie gelangweilt hat.“ Mit dieser Aussage begründet H.O.S.H. sein Dasein als DJ, Produzent und Promoter. Klar, wenn man es so sieht, dann blieb dem Hamburger eigentlich gar nichts anderes übrig als den Weg der Musik einzuschlagen und sie zu seinem Lebensinhalt zu machen. Als DJ reichen seine Residencies vom heimischen EGO in Hamburg über das Watergate in Berlin bis zum Studio 80 in Amsterdam. Zum Produzieren kam er nicht wie viele seiner Kollegen, wenn man ihren Biografien traut, über musikalische Früherziehung, sondern einfach deshalb, weil H.O.S.H. wissen wollte, wie die Platten entstehen, mit denen er als DJ hantierte. Nachdem er es herausgefunden hatte, wollte er selbst Platten machen. Zum Glück wollte er das immer wieder - für Labels wie Kindisch, Get Physical, Supernature, Freerange, Strictly Rhythm, Tsuba und natürlich für Diynamic. Letzteres, das von seinen Freund Solomun geführt wird, hat er entscheidend mit beeinflusst. Im Oktober 2010 erschien sein Debut Album Connecting the Dots. Daran wird deutlich, dass H.O.S.H. sich gern auf eine Reise durch den weiten Raum von Techno begibt, wobei er selten ohne Minimal und House unterwegs ist. Zu guter Letzt tut sich H.O.S.H. als Festivalveranstalter um: das Grünanlage Festival gehört zu den angenehmsten und schönsten Norddeutschlands.

Ein Festival ist die Dreikommanull-Label-Nacht in der Distillery zwar nicht, aber angenehm und schön allemal, wenn sich neben H.O.S.H. auch Kleinschmager Audio, Mentell und Nikolas Sternberg am musikalischen Parkett zu schaffen machen, es für Euch bohnern, damit Ihr darauf hingleiten könnt.

http://www.diynamic.com
http://www.scandinavianyc.com
http://www.planet-mu.com
http://www.dreikommanull.de


Neil Landstrumm – eleganter Schwung im unwegsamen Gelände

Neil LandstrummNeil Landstrumm ist so etwas wie ein musikalischer Buckelpistenskifahrer: Das wirre Labyrinth der elektronischen Musik durchquert er scheinbar mühelos und mit schwindelerregendem Tempo. Rhythmuswechsel nimmt er mit elegantem Schwung und verbindet so die harten Gegensätze des Auf und Ab. Er macht vor, wie Rave und Underground, Techno und Breakbeat mit dem richtigen Hüftschwung auf engstem Raum zusammenfinden. Seine imposante Live-Performance bringt dabei selbst Kenner zum staunen! Von seinen über 15 Jahre ausgereiften technischen Fertigkeiten zeugen die Aufnahmen auf Tresor, Skandinavia und Planet Mu. Aber ein authentischer Eindruck ist am Ende doch nur vor Ort möglich. Wir sehen uns darum auf der Piste, den dicken Pulli kannst du zuhause lassen.

http://www.scandinavianyc.com
http://www.planet.mu
http://www.esoulate.com
 < JANUAR 2012 > 
MODIMIDOFRSASO
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

SATURDAY RAVE
FRIDAYCLUB
SPECIALS
distillery.de