SA. 08.10.11 HOERFUNK MEETS FEENSTAUB

up: hoerfunk
AXEL BOMAN (Pampa Records, Studio Barnhus, Stockholm) MARKUS WELBY (hoerfunk, Distillery, Melt!-Festival, Leipzig)
down: feenstaub
FIORD (antix & fiord, Sprout Music, Flow Vinyl, eVapour8, Neuseeland) FEENSTAUB (Nu:Trance, Distillery, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Axel Boman – Schweden-Techno

Axel BomanAxel ist auch in Deutschland sowohl ein Name als auch die Bezeichnung eines Körperteils (lässt man mal die korrekte Rechtschreibung außer Acht). Im Schwedischen ist das ganz genau so, mal abgesehen davon, dass Axel das schwedische Wort für Schulter ist. Nun, die Eltern von Axel Boman hatten ein annähernd richtiges Gespür für die Zukunft ihres Sohnes als sie ihm einen körperbetonten Namen gaben. Allerdings trafen sie die Stelle nicht ganz, die Axel zu bewegen favorisiert und nicht zuletzt bewegen lässt. Axel Boman ist einer von Schwedens talentiertesten Techno- und House-Künstlern und trägt selbst ein großes Stück dazu bei, dass die Stockholmer Clubszene zwar klein, aber äußerst sympathisch ist. Und während andere noch über seine Sets staunten, begab sich Axel ins Studio, wo er viel Soul mit Bässen und Beats verwob – Dancefloorsound mit Seele entstand. Die Reaktionen waren entsprechend begeistert, besonders die auf „Purple Drank“, eine House-Hymne, die er auf DJ Kozes Pampa Records releaste.

Mittlerweile hat Axel Boman sein eigenes Label Studio Barnhus, remixt gern und oft und ist zu Gast bei Markus Welby im Hoerfunk. Und wer immer noch nicht erraten hat, welches Körperteil die adequateste Übersetzung für Axel Boman wäre, sollte das Rätsel vor Ort in der Distillery lösen. Ein guter Partyfaktor wird garantiert.

http://www.pamparecords.com
http://www.facebook.com/studiobarnhus
distillery.de