SA. 24.07.10 THE LAST DANCE!

up: the last
MATIAS AGUAYO & BAND (Kompakt, Southamerica) DANIEL STEFANIK (Distillery, Cocoon, Leipzig) LARS CHRISTIAN MüLLER (Distillery, mindcookies) MARKUS WELBY (hoerfunk, Distillery, Melt!-Festival, Leipzig) STEFFEN BENNEMANN (Nachtdigital, Holger, Leipzig) CHRIS MANURA (Ackerdub, 3000°, Distillery, Leipzig) ANDREAS ECKHARDT (Distillery, Leipzig)
down: dance!
STEVE K (Distillery, Syntax, Leipzig) PEAK PHINE (Distillery, Bass Plus, Leipzig) HEADNOAKS (Blackred, Darkstar, Leipzig) GEORG BIGALKE (45 Minutes of Techno, Distillery, Drec, Leipzig) MAGNETIC (Blackred, Darkstar, Leipzig)
outdoor: afterhour ab 10:00 uhr
KLEINSCHMAGER AUDIO (Dreikommanull, rrygular, Mo's Ferry, Leipzig) MENTELL (Dreikommanull, elipamanoke, Leipzig) NIKOLAS STERNBERG (Dreikommanull, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


The Last Dance mit Matias Aguayo & Band

Ein letzter Tanz noch, so viel Zeit muss sein, noch einmal trinken, feiern und all die Menschen treffen, mit denen man in dieser Saison Bar und Tanzfläche teilte. Einmal noch ausgelassen Clubleben zelebrieren bevor der Sommer kommt und sich die Distillery in die Sommerpause zurückzieht, in ihren alljährlichen Schönheitsschlaf versinkt, aus dem sie im September in neuem Glanz erwachen wird. Einmal noch...

Matias AguayoEin ganz besonderer Gast wird diesen letzten Tanz zu einem unvergesslichen machen: Matias Aguayo. In Chile geboren und in Deutschland aufgewachsen pendelt er heute zwischen Buenos Aires und Paris – als DJ, Produzent, Open Air-Partyveranstalter undneuerdings auch mit einer Band. Premiere wird das neue Live-Projekt mit Band auf dem Melt! haben. Wer sich dieses Ereignis aus irgendwelchen Gründen entgehen lassen musste, hat nun in der Distillery die Gelegenheit, es nachzuholen. Matias Aguayo macht elektronische Body Music. Er setzt seine Stimme als Instrument ein, sie ist der Groove, den er seinen Tracks mal einhaucht, mal einschnalzt, mal einbeatboxt. Wie variabel er es versteht, mit dieser Stimme zu jonglieren und ihr das ganze Farbspektrum der Klangfarben abzugewinnen, beweist er vor allem, seit er solo unterwegs ist. Bekannt allerdings wurde er mit Dirk Leyers als Closer Musik. Damals in den 1990ern in Köln auf Kompakt. Matias feiert seine Vision von Dancemusic intensiv und mit allen Sinnen. Er liebt seine Freiheit in der Musik, im Leben, legt sich nicht fest, geht weiter, wenn es nicht mehr weiter geht. Nicht nur seine beiden Soloalben "Are you really lost" und "Ay Ay Ay" erzählen davon, v.a. während seiner Gigs kommen sich Europa und Südamerika sehr nahe – entsprechend explosiv ist die Stimmung. Genau das Richtige für diesen letzten Tanz!

http://www.kompakt.fm/artists/matias_aguayo
http://www.myspace.com/bumbumbox

Text: Maren Probst
 < JULI 2010 > 
MODIMIDOFRSASO
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031

SATURDAY RAVE
FRIDAYCLUB
SPECIALS
distillery.de