FR. 11.06.10 KURT REITH GEDäCHTNISSKATTURNIER + KURT REITH NIGHT

up: 20uhr kurt reith gedächtnisskatsturnier - im anschluß kurt reith night
DJ YORK (Könich Heinz, Leipzig-Connewitz) DJ GRAPE (Conne Island, Leipzig-Connewitz) SLOWHAND E (Stars for Soul, Rhythm Club, Leipzig) HANS DER JäGER (Connewitz Grill Mafia, Leipzig-Connewitz)

Start: 20:00 | add to Cal


Kurt Reith im Juni in der Distillery und im Radio

GedaechtnisskatturnierNach einem hässlichen Frühling und dem glücklich überstandenen isländischem Aschemonster melden wir uns im Juni für Euch zurück. Nachdem uns unser Vorbild und Wegweiser Kurt Reith das regelmäßige Skatspielen und anschließende Abhotten eingeflüstert hatte, kam der alte Knabe auf eine neue Idee: Vom guten alten Dampfradio schwadronierte der Meister der Karten in letzter Zeit und davon, wie schön das war. Und da wir die Anregungen und Lebensweisheiten unseres Idols immer begierig aufnehmen, haben wir uns also bemüht und gekümmert und unsere eigene Radioshow auf die Beine gestellt. Zu hören sein, wird das dann an jedem letzten Montag im Monat auf den Frequenzen von Radio Blau. Obwohl das mit den Frequenzen derzeit schwierig ist, wurde doch Radio Blau von Apollo Radio im Streit um die Bezahlung der Leitungskosten aus dem Äther gekegelt, so dass derzeit nur ein Internetstream zu hören ist. "Skandal!" brüllte da nicht nur Kurt Reith. Aber die Situation ist verzwickter als gedacht und wenn es Euch interessiert, schaut doch auf der Homepage von Radio Blau vorbei. Hoffen wir das Beste...

Wir jedenfalls werden unser Bestes geben, um Euch schön durch die Nacht zu rocken und wenn es Neuigkeiten bezüglich des Radios gibt, werden wir Euch das über unsere MySpace-Seite wissen lassen. Bis dahin: Stay Tuned – Im Juni auf dem Tille-Tanzboden!

Euer Kurt Reith Team

P.S. Und falls das irgendwem entgangen sein sollte: Bevor getanzt wird, wird erstmal amtlich gezockt. Soll heißen das Kurt Reith-Gedächtnis- Skatturnier geht in die dritte Auflage und gemäß dem Lebensmotto unseres Idols und Vorbildes: "Ihr sollt Karten spielen als ob es kein morgen gäbe!" oder wie der Lateiner sagte: Suum debere lupinum postquam num id nullus cras contingi. (Werden die Karten geklopft und gereizt und so weiter, dass es eine wahre Wonne ist.) Anmeldungen sind wie immer bei Hans am Grill, per E-Mail oder über die MySpace-Seite willkommen.

Text: Grape
distillery.de