SA. 27.02.10 MINDCOOKIES MEETS DARKSTAR

up: mindcookies
PATRICK CHARDRONNET (Pokerflat, raum...musik, Connaisseur, Stuttgart) LARS CHRISTIAN MüLLER (Distillery, mindcookies)
down: darkstar
DISKO 69 (Blackred, Darkstar, Leipzig) HEADNOAKS (Blackred, Darkstar, Leipzig) MAGNETIC (Blackred, Darkstar, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Patrick Chardronnet – Professionalität trifft Emotionen

Partick ChardronnetDie bunte Vielfalt zeichnet sie aus. Sie sind klein, nahrhaft, mal süß, mal herzhaft, aber stets steckt eine ganze Menge Hingabe in ihrer Zubereitung – Mindcookies entstehen mit Liebe fürs kleinste Detail. Das hört man ihnen an. Mit dem Gebäck fürs Gemüt geht Lars-Christian Müller ab heute eigene Wege. In den Mindcookies-Nächten empfängt er Künstler, die musikalische Leckerbissen bereithalten, Mindcookies eben, die er zusammen mit dem Distillery-Publikum teilen möchte. Patrick Chardronnet ist ein exemplarischer Vertreter für die neue Veranstaltungsreihe in der Distillery: Sein Sound ist progressiv, aber nicht so wuchtig. Patrick, dessen Karriere 2004 mit "Ledge" begann, macht minimalistische und gleichzeitig intelligente Tracks. Er verwebt Minimal mit rhythmischen, percussiven und House-Elementen zu einem entspannten Club-Sound mit Emotion.

Nachdem er mit "Ledge" auf Steve Bug's Pokerflat gelandet war, eine Plattform gefunden hatte, kannte Patricks Kreativität keine Grenzen mehr. Der große internationale Durchbruch kam 2005 mit "Eve By Day", einem der Sommerhits des Jahres. Seitdem sind seine Live-Sets weltweit gefragt. Die Gelegenheit zu reisen nimmt Patrick gern wahr. Im Anschluss trägt er seine Impressionen direkt nach Hause ins Studio, wo sie in seine Musik einfließen. Seinem Geschick hinter den Reglern und der Professionalität seiner Produktionen ist anzumerken, dass dieser Mann auf 17 Jahre Studioerfahrung zurückblicken kann, als Tontechniker, Profi in der audio-visuellen Postproduktion und als Sound Designer.

www.myspace.com/patrickchardronnet
www.pokerflat-recordings.com
www.connaisseur-recordings.com
www.raummusik.de

Text: Maren Probst


Mission Dark Star

Das Raumschiff Dark Star ist seit vielen Jahren unterwegs. Seine Aufgabe ist es, instabile Planeten in nachfolgend zu kolonialisierenden Sonnensystemen zu zerstören. Die drei Besatzungsmitglieder Headnoaks, Disko 69 und Magnetic haben nur drei, hochexplosive Substanzen an Board, um ihrer Mission gerecht zu werden: Electro, Booty, Bass. Ihrem Unterfangen geht eine tiefe Überzeugung voraus und ihre Waffen sind so scharf, dass sie den Nebel zu zerschneiden vermögen, der sie auf dem unteren Landeplatz der Distillery umgibt. Es wird spannend. Wie werden die sich hier aufhaltenden Kreaturen auf den Sound reagieren? Sind ihre Geister und Gliedmaßen stark genug, sich mit der Musik zu verbinden oder ist dieser Ort auch einer von diesen instabilen Sternen, dem die Zerstörung droht?

www.blackred.de
www.myspace.com/disko69
www.myspace.com/headnoaks
www.myspace.com/mymagnetic
www.myspace.com/darkstarlypsia-

Text: Doolittle Talby
distillery.de