FR. 06.11.09 LIVELYRIX POETRY SLAM // IM ANSCHLUSS: KURT REITH ABEND

up: livelyrix poetry slam - Einlass: 20:00 | Start: 21:00
LASSE SAMSTROEM (Bonn) STEFAN SEYFARTH (Sax Royal, Dresden) SULAIMAN (Paderborn) HOSTED BY: RUKEY (Distillery, esoulate, Leipzig) im anschluss: KURT REITH NIGHT - funk meets punk | einlass/start: 00:00 TOM GEHPUNKT (The Backseats, Leipzig) DJ YORK (Könich Heinz, Leipzig-Connewitz) DJ GRAPE (Conne Island, Leipzig-Connewitz) HANS DER JäGER (Connewitz Grill Mafia, Leipzig-Connewitz) SLOWHAND E (Stars for Soul, Rhythm Club, Leipzig)

Start: 20:00 | add to Cal


Kampf um die Poetry-Krone

Stefan SeyfarthNach erfolgreichem Auftakt im Oktober in der Distillery legen wir im November ordentlich nach. Wieder sind die besten Poeten der Republik eingeladen, um um die Poetry-Krone in Leipzig zu kämpfen. Diesmal zu Gast ist der Dresdner Lyriker und Literaturaktivist der Lesebühne Sax Royal Stefan Seyfarth, der Reime um die Ohren haut, bis diese nur noch flattern. Aus Bonn kommt ein weiterer Lyriker der ganz besonderen Art: Lasse Samström, ein Urgestein der deutschen Slam Szene und außerdem der König der Schüttelreime. Kein Anderer beherrscht das Schreiben und Performen dieser vernachlässigten Kunstform so gut wie er. Auch wenn es manchmal einen Moment dauert, bis der Buchstabensalat entwirrt ist, sind die Reaktionen meist umso überwältigender. Schließlich sei noch auf Sulaiman aus Paderborn hingewiesen. Ein Slammer, der sich dem widerlegen eines jeden Vorurteils durch ironische Übertreibung verpflichtet hat und damit meistens hysterische Lacher und Begeisterungsstürme auslöst. Neben den Leipziger Slam Assen Julius Fischer und André Herrmann erwarten wir weitere Poeten, die Bühne und Publikum rocken. Auch diesmal sind natürlich alle schreibenden Leipziger aufgerufen teilzunehmen und die Krone der Stadt zu holen.

http://www.livelyrix.de
http://www.saxroyal.de

Text: Martin Wolter


Kurt Reith im November

Nach dem viel umjubelten Buttermaker-Auftritt im Oktober, dem zweiten im übrigen, gibt's im November mal wieder ein reines DJ-Set. Aber auch das bleibt nicht ohne Überraschungen. Bei einer gemütlichen Skatrunde (wo auch sonst) ist es uns gelungen, einen Gast einzuladen: DJ Tom, Bandmember bei den sagenhaften Spitzen, bekannt aus Funk und Fernsehen, wie unser Vorbild Kurth Reith immer brabbelte. Ob Soul und Funk, ob Dub und Disco oder Metal und Punk – der Typ kann alles, und auch verdammt gut Skatspielen, aber das nur Nebenbei. Und bevor wir's vergessen: wir spielen ab jetzt Grand mit Vieren! Soll heissen, wir haben Slowhand E (ehemals Stars for Soul und TRC) im Skat gefunden, äh ehrenhalber mit in's Team genommen. Vier Buben und ein Ass also am 6.11.09 – Wenn das nüscht is, wissen wir auch nicht.

Keep on Rockin'!

http://www.myspace.com/dudeyork
http://www.myspace.com/extremgrill_leipzig

Text: Grape
distillery.de