SA. 12.04.08 HOERFUNK MEETS SYNTAX

up: hoerfunk:
CEREAL KILLERS AKA ADA, METOPE & PAN/TONE (Kompakt, Areal) MARKUS WELBY (hoerfunk, Distillery, Melt!-Festival, Leipzig)
down: Syntax:
ROTORIK - LIVE (feat. TET! / Mosquito, Crime, Automatic, Acido, manoeuvre, Hamburg) DANIEL SAILER (Distillery, Where the Buffalo Roam, kompl3x, Leipzig) STEVE K (Distillery, Syntax, Leipzig) GEORG BIGALKE (45 Minutes of Techno, Distillery, Drec, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Die Nacht warf ihre Schatten voraus und eine neue Geschichte nahm ihren Geheimnis umwobenen Anfang. Irgendwo da draußen in einem damals noch verrauchten Club, der breiten Öffentlichkeit unbekannt und zudem von ihr gefürchtet, lebte und atmete Detective Mike Hunt die Nacht, das Elixier bei seiner Suche nach Verdächtigen, um die Wahrheit zu entlarven und die Mythen zu vertreiben, die sich um die 13 Bewohner rankten, die sich selbst den Schicksal verheißenden namen „The Cereal Killers“ gegeben hatten.

Wer sind sie? Was wollen sie von uns? Wann werden sie das nächste Mal angreifen und sind sie überhaupt real? Seid gewarnt, Freunde der Nacht! Sie sind real und sie sind mitten unter uns. Sie warten nur auf den nächsten geeigneten Moment, um die Dancefloor Massen zu attackieren, wenn sie es am allerwenigsten erwarten. Ihre Waffe ist... MUSIK! Ihr einziges wirkliches Verbrechen, ist ein Verbrechen aus Leidenschaft. Sie werden sich tief und unwiderruflich ins Herz der Nacht spielen wenn es Detective Mike Hunt nicht schafft, ihrer Zerstörung und ihrem Einfluss einen Riegel vorzuschieben. Doch das einzige Beweisstück, das Detektive Mike Hunter zur Seite steht auf seiner Jagd nach den Cereal Killers , ist ein mysteriöser Brief, in dem steht: „Du wirst uns immer hören, aber Du wirst uns niemals finden, Sucker!“

Achtung Achtung, Mister Detective Mike Hunter! Es wird gemunkelt, dass die Cereal Killers am heutigen Abend den heiligen Boden der Distillery bespielen werden. Getarnt als Ada, Metope und Pan/ Tone werden sie sich anschleichen, um ihr musikalisches Unwesen zu treiben. Halten sie sich bereit, denn die drei sind treffsicherer als sie es sich vorzustellen wagen. Und sie sind nicht allein!

http://www.kompakt-net.com
http://www.areal-records.com
http://www.myspace.com/cerealkillerslabel
http://www.myspace.com/wwwmyspacecomada
http://www.myspace.com/metopeareal
http://www.myspace.com/rockno
http://www.pantone-music.de

Text: Poison Ivy


RotorikRotorik – das klingt nach etwas sich drehendem... roboterähnlichem... technischem. Das kommt nicht von ungefähr, denn eben dieser Roboter wird an diesem Samstagabend seine hydropneumatisch betriebenen Greifarme in den Distillery-Keller ausfahren, sich die dort anwesenden Gäste greifen und durch den Raum schleudern. Er sendet des Weiteren extrem starke auditive Strahlen aus, die uns Menschen an den gebrochenen Techno und Electro vergangener Syntax-Events erinnern. Doch eigentlich greifen diese den Vestibularapparat an, das Zentrum unseres Gleichgewichtssinns, und lassen uns die Kontrolle über oben und unten, die Ordnung über vorhin und nachher vergessen. Angst? Ist nicht nötig – indem Du das hier gelesen hast, ist es sowieso zu spät, der Weg in die Tille ist bereits vom Schicksal vorbestimmt und Du kannst Dich ihm nicht entziehen. Also verschwende keine Zeit mit Furcht, sondern bereite Dich auf eine Begegnung der anderen Art vor.

In das abendliche Survival-Pack gehören folgende Artikel:
- hochempfindliche Sensoren für satten Bass, und giftige Höhen
- ein Feuerzeug für die düstere und neblige Atmosphäre
- einen wachen Sinn für unbekannte, experimentelle Klänge und
- für jeden Stilrichtung-Einordnungs-Nerd: unzählige kleine Schubladen, um sämtliche Styles unterzukriegen.

Mit dieser Ausrüstung sollte man gewappnet sein für einen Abend mit Rotorik. Außerdem leisten Daniel Sailer, Steve K und Georg Bigalke jedem Beistand, der seinen Ranzen nicht richtig gepackt hat. Wir sind bereit.

http://www.rotorik.com
http://www.t-e-t.org
http://www.myspace.com/rotorik
http://www.no-future.com/erutufon/erutufon_index.php
http://www.crime-productions.com
http://www.discogs.com/label/Automatic+Records
http://www.acido-records.com
http://www.manoeuvre.de

Text: recordOne
distillery.de