SA. 29.09.07 UNIVERSAL VISIONS + BLACKRED BEATBATTLE

up: Universal Visions:
PASCAL FEOS (levelNONzero, Chaca Chaca, Frankfurt/Main) LARS CHRISTIAN MüLLER (Distillery, mindcookies)
down: Blackred Beatbattle:
DMX KREW (Rephlex, Breakin', London) MAGNETIC (Blackred, Darkstar, Leipzig) DISKO 69 (Blackred, Darkstar, Leipzig) HEADNOAKS (Blackred, Darkstar, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Pascal FeosDie Philosophie, mit der Pascal FEOS seine Labels führt, ist eng verbunden mit seinem Selbstverständnis als DJ. Pascal ist einer der DJs, die ihre Arbeit als Mission verstehen - nicht als Plattform, um sich selbst zu inszenieren. Die ganze Aufmerksamkeit gilt der Tanzfläche und der nächsten Platte, die allein für die Tänzer bestimmt ist. "Club-dedicated ohne Ende", nennt er das und niemand weiß besser, was das bedeutet, als er. Zum Glück, sagt Pascal FEOS, steuerte diese Perspektive auch seine Arbeit als Produzent im Studio. Die Bedürfnisse der Tanzfläche zu kennen, sein Handwerk zu beherrschen und im Studio an den Geräten alles selbst zu können - das sind die Mindestanforderungen, die Pascal an sein künstlerisches Schaffen stellt.

Wo andere sich auf kurzlebige Trends stürzen, um den schnellen Erfolg zu finden, setzt Pascal auf Konsequenz. Wer bei ihm einen Ansatz jener Torschlußpanik sucht, mit der so viele Technoproduzenten ihren Ruhm zu versilbern versuchen, findet nur stoische Ruhe. Für ihn geht es um die Substanz der Dinge. Pascal FEOS gehört zur alten Schule, wo man sein Handwerk noch von der Pieke auf gelernt hat und die Philosophie, mit der er seine Labels führt, ist eng verbunden mit seinem Selbstverständnis als DJ. Illustre Namen finden sich denn auch in seiner Discographie von Laurent Garnier zu Sven Väth.

http://www.pascalfeos.de
http://www.levelnonzero.com
http://www.elektrolux.com
http://www.pv-records.de


DMX KrewDer Keller steht wieder ganz im Zeichen des Blackred Beatbattle. Electro pur oder auch Energie pur! Ganz wie ihr wollt. Da ist innerhalb der Genregrenzen für jeden wieder etwas dabei, wenn sich Magnetic, Disko 69 und Headnoaks beim gemeinsamen Spiel gegenseitig die Platten zureichen. Teamplayer halt. Es geht schließlich um nichts weniger als das Ganze. Das Sahnehäubchen der Abendtorte kredenzt wieder einmal Ed DMX. Willkommen im Club!

http://www.dmxkrew.com
http://www.rephlex.com
http://www.blackred.de
distillery.de