MO. 30.10.06 14 YEARS DISTILLERY PART III

up: Alliennation:
ELLEN ALLIEN (BPitch Control, Berlin) CHRIS MANURA (Ackerdub, 3000°, Distillery, Leipzig) ANDREAS ECKHARDT (Distillery, Leipzig)
down: Break it down: Electro, Miami Bass, Electrofunk, B-More:
HEADNOAKS (Blackred, Darkstar, Leipzig) DISKO 69 (Blackred, Darkstar, Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


Ellen Allien"Der Club vereint [...] ohne Worte, es ist die Musik, die spricht"
(Ellen Allien)

Eigentlich ist sie völlig normal: heult bei Liebesfilmen, trinkt gerne Alkohol, kauft Möbel secondhand oder im schwedischen Nestbauhaus. Liebt Ihre Heimat Berlin. Wenn da nicht das Ding mit der Musik wäre. Seit sie 1987 in London erste Erfahrungen mit dem damaligen Acid-House-Hype machte, hat sich Ellen Allien zu einer der beliebtesten Künstlerinnen im männerdominierten Technozirkus entwickelt. Ellen erschafft und lebt den Berliner Sound, indem sie eben nicht nach ihrer Stadt klingt. Fernab aller Berlin-Elektro-Pop-Klischees ist es entstanden, das eigene Soundspektrum - luftig leicht, schmutzig, kickend. Immer wieder verändert sie sich, ohne völlige Grenzaufgabe.

Ellen hat die geniale Gabe und auch den Mut, sich vom Otto-Normal-Techno zu verabschieden. Sie probiert all die unbegrenzten Möglichkeiten aus, die sich hinter Techno verbergen. Das schlägt sich auch auf ihrem eigenen Label nieder - Bpitch Control. Seit 1999 besteht das, geboren aus einer Partyreihe im großen B. Sie produziert Alben - "Stadtkind", "Berlinette", "Thrills". Setzt ihre Arrangements, ihre Stimme und ihr Feeling ein. Jedes Album ist ein Lebensabschnittswerk. Musikalisch reift Ellen Allien immer weiter, stagniert nie. Auch im Leben ist das ihre Maxime.

Ellen Allien liebt Reisen und das explodierende Nachtleben - ein Buddy, den man gerne auf seine Geburtstagsparty einlädt.

Willkommen in der Distillery, Ellen!

http://www.ellenallien.de
http://www.bpitchcontrol.de
http://www.blackred.de
distillery.de