SA. 06.11.04 BLACKRED PRESENTS: GODFATHER CHRONICLES TOUR

up: Detroit at it´s best:
DJ GODFATHER (Twilight76, Electrobounce, Databass, Detroit) KULO 75 A.K.A. TINY & BRONCO T. (Idealfun, Audiokraut) G-SUNRISE (Blackred)
down: Minimal:
STALKER (1bit-wonder, Distillery) JECAT (Audision)

Start: 23:00 | add to Cal


DJ GodfatherDetroit at it´s best!

DJ Godfather ist einer der führenden DJs in Detroit. Mit seinem ansteckenden Sound ist er in der Lage die Crowd auf dem Floor zu halten und euch gleichzeitig das Hirn mit seinen unvergleichlichen DJ-Skills wegzublasen.Der Mann ist aber nicht nur am Plattendrehen, sondern auch seit mehr als acht Jahren am Produzieren. 1996 brach in Detroit eine neue Ära an.

Techno war am Ende - die Künstler konzentrierten sich auf Europa und verliessen Detroit.

Übrig blieb " the dirty & funky Sound" - die basslastigen Kinder der Fusion aus elekronischer Musik und Hip-Hop: Electro, Jungle, Ghetto House, Miami Bass. Beinahe im Alleingang kreierten DJ Godfather und DJ Assault aus diesem erlesenen Mix einen neuen stilübergreifenden und offenen Sound: Ghettotech.

Durch sein Label Twilight 76 (zusammen mit Throw's Brian Gillespie) brachte DJ Godfather die Musik auf Detroiter Mix-Shows, schmiedete an seinem Produktionsstil der den Ghettotech Sound definieren sollte und ihn so zu einem der ersten Producer machte. Seitdem folgten Non-Stop DJ-Gigs. Der nächste diesen Samstag im Rahmen seiner neuen CD/DVD Release Tour an bekanntem Ort.

Eure Programmierung davor und danach wird von Bronco Teddy, Kulo 75 a.k.a. Tiny und G-Sunrise übernommen. Idealfun + Blackred = Bass!

Im Keller gibt`s Minimaltechno und House von Stalker und Jecat.

Twilight 76
DJ Godfather
Blackred
distillery.de