SA. 18.10.03 EYO - ELEVEN YEARS OLD!

up: Back from the future Tour:
THE AUXMEN (Detroit) STEVE KOTEY (Chicken Lips, London) 666 DJS (Wodka Crew, Blackred) HEADNOAKS (Blackred, Darkstar, Leipzig) CHRIS MANURA (Ackerdub, 3000°, Distillery, Leipzig)
down: From Psy to Full On:
MITTELSTANDSKINDER OHNE STROM (Duesseldorf) PHILIPP ALICKE (Philter Music) RENé (Sehstörung Leipzig) SEHSTOERUNG (Leipzig)

Start: 23:00 | add to Cal


The Auxmen THE AUXMEN

Keith K-1 Tucker verwirklichte seinen Traum des Produzierens im Jahre 1990 zusammen mit Jesse Anderson als Frequency K1 und Tommy "Tom Tom" Hamilton. Zusammen gruendeten sie 1992 AUX 88 mit der ersten Single "Technology". 1995 grub er zusammen mit Juan Atkins, Mike Bangs (UR) und Tom Tom anlaeßlich des 10 Geburtstages von Metroplex das Projekt MODEL 500, was es schon seit 1985 gab, wieder live aus.Sein erstes Album veroeffentlichte er 1997 auf Omnisonus Records unter dem Synoym Optic Nerver. Im gleichen Jahr wurde zusammen mit Anthony "Shake" Shakir das Label Puzzlebox gegruendet. Momentan arbeitet er an verschiedenen Projekten mit Twilight 76 Records, Databass Records und anderen.

Keith Tucker ist tief verwurzelt in der Detroiter Musik Szene, gehoert sozusagen zu den alten Hasen und kann in einem Atemzug mit Groeßen wie Underground Resistance, Juan Atkins und Derrik May genannt werden. The Aux Men, mehr oder weniger hervorgegangen aus AUX 88, bestehend aus Keith "K-1" Tucker, William "Posatronix" Smith und Anthony "Black Tony" Horton, bewegt sich musikalisch zwischen Elektro, Techno und House. Wir freuen uns, Euch zu unserem Geburtstag diesen außergewoehnlichen Liveact praesentieren zu koennen.

Der Keller wird heute wieder etwas trancig, der Sound, den wir in Zukunft verstaerkt promoten wollen. Leckerbissen des Abends ohne Frage sind die Mittelstandskinder ohne Strom, ein Projekt aus Duesseldorf und in der Psytranceecke fest verwurzelt. Fuer die visuelle Erinnerung an schoene Sommeropenairs ist die Sehstoerung verantwortlich.
distillery.de